D-Junioren

Technik, Technik, Technik und natürlich auch schon die Grundlagen der Taktik stehen hier auf dem Lehrplan. Die jetzt sehr hohe Koordinationsfähigkeit verpflichtet geradezu zu einer systematischen Verfeinerung der fussballspezifischen Techniken.

Im taktischen Bereich erfolgt die Umstellung auf das grössere Feld (16er zu 16er). Das 3-2-3 (aber ohne Libero!) ist ein gutes System. Die Junioren verstehen bereits taktische Prinzipien, so dass sie z. B. Überzahl am Ball gezielt, wenn auch oft etwas ungeordnet herstellen können.

Wichtig: Auch auf dem grossen D-Feld dürfen Abwehrspieler Tore schiessen! Deshalb wird regelmässig das sichere Pass- und Zusammenspiel geübt. In „sozialer“ Hinsicht werden die im E-Junioren-Alter eingeführten Ziele weiterverfolgt und ausgebaut.

Sie sollen:

  • Freude am Fussballspiel haben und die Teamfähigkeit weiterentwickeln.
  • Freude am (Fussball-)Spiel haben.
  • Disziplin und Eigeninitiative entwickeln

Alter: 11 bis 12 Jahre (Mädchen bis 13 Jahre)

Training: Auf dem Lag Sec jeweils montags und donnerstags um 18:00 – 19:30 Uhr. Im Winter findet das Training in der Schul-Turnhalle statt.

Die D-Junioren nehmen an der Meisterschaft teil. Sie sind Teil der IG Surselva und nehmen unter folgendem Namen teil: IG Surselva c Grp.

Resultate und Rangliste

Kommentare sind geschlossen